Datenschutzrichtlinien

Informationen, welche einer bestimmten Person zugeordnet werden können, nennen sich „personenbezogene Daten“. In unterschiedlichen Situationen muss Awaken Trees personenbezogene Daten verarbeiten, wie zum Beispiel bei Spenden, Anfragen oder Bewerbungen.

Beispielsweise erhält Awaken Trees Bankverbindungsdaten und Namensdaten von Personen, die Awaken Trees durch eine Spende unterstützen. Auch personenbezogene Daten von Website-NutzerInnen werden gespeichert und verarbeitet. 

 

Kontaktdaten

Bei Fragen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten stehen wir jederzeit zur Verfügung:

Awaken Trees, Verein zur Wiederbegrünung von Trockengebieten des Globalen Südens

Schlossstraße 1

3364 Neuhofen/Ybbs

Österreich

Kontakt: trees@awakentrees.org

 

Datenverarbeitung im Rahmen der Website

 

E-Mail & Kontaktformular

Bei Kontaktaufnahme per E-Mail oder durch die Website, werden die angegebenen Daten (Name & E-Mail-Adresse des Absenders, Inhalt des gesendeten Textes) für die Bearbeitung der Anfrage gespeichert und verarbeitet.   

 

Webanalyse

Für die Verbesserung des Internetauftritts werden Daten über die Website-Nutzung, wie Besuchsdauer, Besuchszeitraum, IP-Adresse, Typ des Browsers und besuchte Seiten erhoben und für die Erstellung von pseudonymisierten Profilen verwendet (Bezug: Artikel 6 Abs. 1 lit f DSGVO / berechtigtes Interesse). In diesem Zusammenhang können auch Cookies verwendet werden, um einen Internetbrowser wiedererkennbar zu machen. IP-Adressen von Website-Besuchern werden sofort anonymisiert und können somit nicht den erstellten Nutzungsprofilen zugeordnet werden.

 

Cookies

Durch den Besuch der Website können Cookies eingesetzt werden. Während des Besuches der Website wird ein „Session-Cookie“ auf dem Endgerät gespeichert und anschließend durch das Schließen des Internetbrowsers oder das Ablaufen einer bestimmten Zeitspanne wieder gelöscht. Ein dauerhaftes Cookie befindet sich auf dem Endgerät des Website-Nutzers bis dieses gelöscht wird.

 

Awaken Trees verwendet Cookies nicht für die Sammlung von personenbezogenen Daten der Website-NutzerInnen. Cookies können in den Einstellungen des jeweiligen Browsers gesperrt werden. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch beim Besuchen einer Website. Nicht alle Cookies der Website können vom Nutzer abgelehnt werden, da manche Cookies essentiell für die technische Abläufe der Website sind (essentielle Cookies).

 

YouTube-Plugin

Auf der Website befinden sich Plugins der Plattform Youtube (zu Google zugehörig). Durch den Besuch von Seiten mit Youtube-Plugins werden die Server der Plattform Youtube darüber informiert, welche spezielle Seite der Website durch den Nutzer aufgerufen wurde. Falls der Nutzer bereits in seinem Youtube-Profil eingeloggt ist, wird das Surfverhalten automatisch dem jeweiligen Youtube-Profil zugewiesen. Durch das vorherige Ausloggen aus dem Youtube-Profil kann eine derartige Zuweisung verhindert werden.

 

Social Media Links

Auf unserer Website sind die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram und YouTube verlinkt. Darüber hinaus können bestimmte Inhalte der Website auf den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und LinkedIn geteilt werden (Sharing Link). Diese Möglichkeit können nur NutzerInnen in Anspruch nehmen, die mit ihrem Account auf den jeweiligen sozialen Netzwerken angemeldet sind und dem jeweiligen Link folgen.


Foto- und Videohinweis

Bei Veranstaltungen und ähnlichen Aktivitäten von Awaken Trees werden Fotos und Videos aufgenommen, um die Arbeit der Organisation, über die sozialen Netzwerke, die Website und öffentlichen Medien, der Öffentlichkeit mitzuteilen (Bezug: Artikel 6 Abs. 1 lit f / berechtigtes Interesse).
 

Sponsoring

Für die Finanzierung der Arbeit der Organisation kann Awaken Trees auch um SponsorInnen werben und dabei bestehenden sowie potentiellen SponsorInnen über die Arbeit der Organisation berichten (Bezug: Artikel 6 Abs. 1 lit f DSGVO / berechtigtes Interesse).

Anliegen & Anfragen

Anliegen & Anfragen die Awaken Trees via E-Mail oder per Post erreichen, werden von Awaken Trees bearbeitet.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unsere SpenderInnen, UnterstützerInnen und InteressentInnen bestmöglich zu betreuen. Zu diesem Zweck bearbeiten und beantworten wir Anfragen und Anliegen, die postalisch, via E-Mail, telefonisch oder persönlich an uns herangetragen werden und übermitteln Informationen zu unserer Arbeit. Falsch eingespeicherte Daten können im Nachhinein korrigiert werden.
 

Personenbezogene Daten in Zusammenhang mit Mitgliedern können (gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit b DSGVO / Vertragserfüllung) bearbeitet und gespeichert werden.

 

Stellenausschreibungen und Bewerberverwaltung

Personenbezogene Daten, die im Zuge einer Bewerbung an Awaken Trees geschickt werden, können (gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit b DSGVO / Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen) verbarbeitet und gespeichert werden. Nach Ende der Bewerbungsphase und nach anschließendem Ablauf von sechs Monaten (gesetzliche Aufbewahrungsfrist), werden jene Daten gelöscht.

Daten aus Bewerbungsunterlagen, durch die keine Anstellung zustande kommt, werden ebenfalls gelöscht.

 

Zweckänderungen

 

Berechtigtes Interesse

Das Speichern und Verarbeiten von personenbezogenen Daten zu Gunsten der Spenderinformation, Bewusstseinsbildung oder Spendenwerbung fällt in den Bereich des „berechtigten Interesses“. Voraussetzung dafür ist, dass dies mit den angemessenen Erwartungen der Betroffenen übereinstimmt und für die Erfüllung der Spenderinformation, Bewusstseinsbildung oder Spendenwerbung notwendig ist.

 

Es besteht die Möglichkeit, die Spendenwerbung an Personen zu richten, welche Awaken Trees bereits zuvor durch eine Spende unterstützt haben. Auf diese Weise kann die Spendenwerbung möglichst effizient gestaltet werden. Die effiziente Umsetzung der Spendenwerbung liegt letztendlich auch im Interesse der SpenderInnen. 

 

Verarbeitung unterschiedlicher Daten

Folgende Datenkategorien können durch Awaken Trees verarbeitet werden (Bezug: Artikel 6 lit f DSGVO / berechtigtes Interesse):

 

Name & Anrede  

Spendeninteresse & Spendenhistorie

Kommunikationshistorie

Pseudonymisierte Profile von BesucherInnen der Website

 

Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden im Allgemeinen erst nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist nach der Verjährung von möglichen rechtlichen Ansprüchen gelöscht. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten so lange gespeichert, um die zuvor im Text genannten Zwecke zu verwirklichen.

 

Deine Rechte

Es gelten folgende Rechte im Bezug auf die Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten: Recht auf Auskunft, auf Löschung, auf Berichtigung, auf Datenübertragbarkeit, auf Widerruf, auf Widerspruch und auf Einschränkung.

 

Recht auf Auskunft

Personen haben das Recht Einsicht zu bekommen, ob / welche personenbezogen Daten von Awaken Trees gespeichert wurden. Es können Kopien der jeweiligen gespeicherten Daten angefordert werden.

 

Recht auf Löschung, Recht auf Berichtigung

Es kann die Löschung oder Berichtigung von nicht rechtskonform oder falsch verarbeiteten Daten verlangt werden. Personenbezogene Daten können jedoch erst nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht werden. Auch bei vollständiger Löschung der personenbezogenen Daten kann es vorkommen, dass die jeweilige Person erneut von Awaken Trees kontaktiert wird.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Die für die jeweilige Person bestimmten Daten können in einem lesbaren, strukturierten und technisch gängigen Format übermittelt werden. Es kann, soweit technisch möglich, die Übermittlung auf einen anderen Verantwortlichen verlangt werden.

 

Recht auf Einschränkung

Personen, von denen Awaken Trees bereits personenbezogene Daten gespeichert hat, können auf eine Einschränkung der Verarbeitung der jeweiligen Daten bestehen, um von Awaken Trees künftig nicht mehr kontaktiert zu werden.

 

Recht auf Widerspruch

Der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Gunsten der Bewusstseinsbildung oder Spendenwerbung kann jederzeit widersprochen werden.

 

Recht auf Widerruf

Einer Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Basis der persönlichen Einwilligung kann jederzeit widersprochen werden.  

 

Diese Rechte gelten nur für die jeweils betroffene Person. Awaken Trees darf keine Auskunft über die betroffene Person an Dritte weitergeben. Die Identität von Personen, die nach Auskunft suchen, muss mit vertretbaren Mitteln kontrolliert werden (Bezug: Erwägungsgrund 64 DSGVO).

 

Bei der Annahme, dass personenbezogene Daten rechtswidrig verarbeitet werden, kann die folgende Institution zwecks einer Beschwerde kontaktiert werden:

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
 

E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Telefon: +43 1 52 152-0
Website: https://www.dsb.gv.at/

Zuletzt aktualisiert: 10.08.2022

Auf dieser Seite sind umfangreiche Informationen über die Verwendung von personenbezogenen Daten, unter Berücksichtigung gesetzlicher Bestimmungen (Artikel 13 & 14, DSGVO), zu finden. Diese Information beziehen sich besonders auf Website-BesucherInnen, UnterstützerInnen, SpenderInnen, SponsorInnen, BewerberInnen sowie auf die an Awaken Trees interessierte Öffentlichkeit.