Suche
  • awakentrees

Hoffnung für Tansania

Aktualisiert: 30. Sept. 2021

Wir sind glücklich verkünden zu dürfen, dass Awaken Trees seine Arbeit auf ein weiteres Land ausweitet: Tansania. In Trockegebieten der Central Zone verbreiten wir das Wissen, Bäume zu erwecken ohne neue zu pflanzen.

Die Initiative stellt die junge Generation in den Fokus, durch Trainings an 24 Schulen - umgesetzt durch unseren tollen Partner LEAD foundation (www.leadfoundation.org).


LEAD foundation wurde im Jahr 2011 vom pensionierten Bischof und ehemaligen Bildungsminister Simon Chiwanga gegründet. In seiner Heimatregion Dodoma konnte die Organisation tausende Bauern dazu bewegen, über 6 Millionen Bäume auf ihrem Land zu regenerieren. Aufgrund der erfolgreichen Cooperation mit der niederländischen NGO justdiggit (www.justdiggit.org) konnte die Botschaft der Wiederbegrünung auch bereits in weiteren Regionen des Landes verbreitet werden.





Awaken Trees hatte die Chance einen Monat lang alle Projektgebiete in Tansania zu erkunden und von den Bauern und Hirten aus erster Hand über das Erwecken von Bäumen zu lernen.





Was die Arbeit von LEAD einzigartig macht, ist die Beziehung zu den Menschen. Die engagierten Mitarbeiter wissen ganz genau wie sie Gemeinschaften aus dem ganzen Land ansprechen und inspirieren. Jedes Training gleicht einem freudigen Volksfest mit traditionellen Tänzen, Musik und jeder Menge Spaß. In kurzer Zeit formten Tausende Menschen eine unaufhaltsame Bewegung, die sich jetzt wie ein Lauffeuer ausbreitet. Diese Bewegung trägt den Namen „Kisiki Hai“, was soviel wie „lebender Baumstumpf“ bedeutet.





Awaken Trees hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass auch Kinder und Jugendliche an dieser Bewegung teilhaben können - damit auch sie mit dem Rüstzeug für eine bessere Zukunft ausgestattet werden.





22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen